Wir freuen uns auf Sie
am 25. August 2017!

Besuchen Sie 2017 die 18. Kieler Museumsnacht! Wir informieren Sie hier rechtzeitig über das geplante Programm.

Voraussichtlich 25 Häuser und Schiffe rund um die Kieler Förde laden zwischen 19 und 24 Uhr zur nächtlichen Erkundung ein. Museen, Galerien und kulturelle Einrichtungen überraschen mit besonderen Ausstellungen, fachkundigen Führungen, spannenden Vorträgen, Aktionen zum Staunen und Mitmachen, Live-Musik und kulinarischen Kleinigkeiten.

Die Museumsnacht ist der traditionelle Höhepunkt und Abschluss des Kieler Kultursommers. Sie bietet Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern eine hervorragende Gelegenheit, die Kieler Museumslandschaft – von A wie Antikensammlung bis Z wie Zoologisches Museum – auf unkonventionelle Art kennen zu lernen. Schloßgarten, Anscharpark und andere Grünflächen zwischen den Museen werden von unzähligen „Tütenlampen“ stimmungsvoll beleuchtet.

Der Museumsnachtexpress fährt von einem Museum zum anderen, über die Förde geht es mit Schiffen. Wer Lust hat, darf Stempel sammeln und an der Verlosung ungewöhnlicher Preise teilnehmen.

Ab 23 Uhr klingt die Museumsnacht im Foyer der Stadtgalerie musikalisch aus. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen einen anregenden und erlebnisreichen Kulturgenuss!


Die Museumsnacht ist eine Kooperationsveranstaltung der Kieler Museen und des Amtes für Kultur und Weiterbildung der Landeshauptstadt Kiel im Rahmen des Kultursommers.